125 Jahre Feuerwehr Böhming


Die Festtage

Do. 17.05.12

Traditionell begleitet die Feuerwehr den Flurumgang. Aufgrund des Jubiläums mit Fahnenabordnung, Feuerwehrmänner und Festdamen. Einen Fahnenabordnung der Feuerwehr Kipfenberg nahm auch daran teil.

 

Der Bieranstich erfolgte durch den Schirmherrn Heiner Bauer.

Langjährige Vereinsmitglieder wurden mit einer Urkunde und einer Anstecknadel geehrt.

Mit Martina Schwarzmann und ihrem Programm "Wer Glück hat kommt" konnte die Feuerwehr Böhming einen Hochkaräter des bayrischen und deutschen Kabaretts gewinnen.




Fr. 18.05.12

Mit der Gruppe BARROCK und kamen die Freunde der gepflegten Rockmusik voll auf ihre Kosten. Kräftige Musik aus den 70er, 80er und 90er war angesagt.





Sa. 19.05.12

Der Samstag stand wieder im Zeichen der Feuerwehr. Nach gutem Brauch wurde den Toten und Verwundeten der beiden Weltkriege durch Pfarrer Peter Mayerhofer, am Kriegerdenkmal gedacht.



Zahlreiche Vereine besuchten uns an diesem Stimmungsabend, der

musikalisch von der Showband umrahmt wurde.

Im Barzelt wurde das Finale der Champions League zwischen dem FC Bayern München und dem FC Chelsea übertragen. Bedauerlicherweise unterlagen die Münchner, was die Stimmung kurzfristig etwas dämpfte. Die Festdamen überreichten am späten Abend die Erinnerungsbänder für die anwesenden Vereine.



So. 20. 05.12

Nach dem Weckruf wurden die Patenvereine FF-Kipfenberg, FF-Arnsberg und FF-Attenzell eingeholt. Vom Obst- und Gartenbauverein Böhming wurde das Festzelt prächtig geschmückt, sodass ein würdiger Rahmen für den Festgottesdienst geschaffen wurde. Pfarrer Josef Eckel zelebrierte die Kirche, die Festdamen und die Feuerwehrmänner gestalteten den Gottesdienst mit.

 


Nach dem Mittagessen erfolgte die Aufstellung zum Festumzug.

Knapp 50 Vereine mit über tausend Teilnehmer und 5 Musikgruppen zogen bei Kaiserwetter im Festumzug durch die geschmückten Straßen.

Der beeindruckende Umzug zog tausende Besucher an und war sicherlich einer der Höhepunkt beim Böhminger Feuerwehrfest 2012.











Nach dem Umzug war das Festzelt brechend voll. Durch die musikalische Umrahmung der "Weiss-Blauen-Siebentäler" herrschte eine Bombenstimmung im Zelt.







Zusammenfassend kann das Fest als sehr großer Erfolg betrachtet werden. Die Böhminger stellten federführend durch die Feuerwehr, ein absolut gelungenes Fest auf die Beine, das sicherlich noch sehr lange in angenehmer Erinnerung bleibt.

Der Festausschus mit dem Festleiter Roland Bauer kann sehr stolz auf  seine Leistung sein.


Vorbereitung mit Zeltaufbau am 12.05.12

Eine regnerische Nacht ließ Schlimmes befürchten. Gegen 8:00, als mit dem Aufbau der Zelte begonnen wurde, wurden die Niederschläge weniger. Rund 50 Helfer aller Altersklassen, gingen unter dem Kommando der Fa. Hartl eifrig ans Werk, sodaß gegen Mittag bereits das Dach am Hauptzelt aufgezogen war.

Um 17:30 Uhr war nach dem Aufbau vom Barzelt der Zeltaufbau abgeschlossen.







Gruppenfotos für die Festzeitschrift,

Fotos vom 17. Mai 2012 mit Flurumgang, Anstich und Kabarettabend

Fotos vom 18. Mai 2012 mit musikalischem Abend

Fotos vom 19. Mai 2012 mit Gedenken am Kriegerdenkmal

Fotos vom 20. Mai 2012 mit Festumzug

Festgottesdienst und Ehrungen vom 20.05.12

Festumzug Teil 1 vom 20.05.12

Festumzug Teil 2 vom 20.05.12

Festumzug Teil 3 vom 20.05.12

Nachbestellung der Gruppenfotos, Festgottesdienst und Festumzug bei Fotostudio Kneidinger in Beilngries, Tel 08461 / 319 per e-mail unter mail(et)foto-kneidinger.de